Zum diesjährigen dreitägigen ECDI-Jahrestreffen in Lingen folgten etwa 45 Personen unserer Einladung. Die Veranstaltung war ein ausgeglichener Mix aus einem interessanten, wissenschaftlichen Rahmenprogramm, einer abwechslungsreichen kulturellen Zusammenstellung und ausgezeichneten kulinarischen Erlebnissen. Die spannenden Vorträge und zum Teil hitzigen Diskussionen fanden am Freitag und Samstag im alten Hörsaal des Professorenhauses statt. Am Sonntag wurde hier ebenfalls die Gesellschafterversammlung abgehalten. Das kulturelle und kulinarische Begleitprogramm wurde im Wesentlichen von Beate Eißing organisiert. Neben dem Besuch des Marionettentheaters, der Kunsthalle, des Eisenbahnausbesserungswerkes und des Centralkinos, entführten uns die Kivelinge, Lingens unverheiratete Bürgersöhne, auf eine amüsante und unterhaltsame Stadtbesichtigung. Höhepunkt war der Ausflug zum Schloss Clemenswerth in Sögel, dem Jagdschloss von Clemens August I. von Bayern. Wir blicken auf drei schöne und ereignisreiche Tage im Emsland zurück und freuen uns sehr auf das nächste Jahrestreffen der ECDI, welches in Saalfeld 2023 stattfinden wird. Foto: Sylvia Klus

Cookie Consent with Real Cookie Banner